Avocado-Thunfisch im Glas

4 Personen, 35 Minuten

Während der Parmesan in der Pfanne schmilzt und angebraten wird, bereitet man alles andere zu. Eine erfrischende Vorspeise, die sehr gesund ist: Die Salatgurke versorgt uns mit Vitaminen der B-Gruppe, Vitamin C, K, Mineralstoffe Kalium und Eisen. Thunfisch enthält Vitamin A und B-Vitamine, außerdem versorgt er uns mit Proteinen, die eine hohe biologische Wertigkeit haben, was gut für unseren Körper ist.

Zutaten:

80 g geriebenen Parmesan

1 reife Avocado
½ Salatgurke

​4 Honig-Tomaten

20 g Kresse

½ Bund Schnittlauch

Blütenblätter zur Dekoration

1 Dose Thunfisch in Öl Füllmenge 195 g

Salz

Chilisalz

1 EL Olivenöl

Außerdem:

1 große Antihaft beschichtete Pfanne

1 Mixer

4 Gläser Höhe ca. 8 cm

Durchmesser ca. 6 cm

Zubereitung Parmesanchips:

1. Eine große Antihaft beschichtete Panne auf den Herd stellen.

2. 80 g geriebenen Parmesan in der Pfanne verteilen und etwas flach drücken.

3. Die Herdplatte langsam erhitzen und den Käse rund 10 Minuten auf mittlerer Hitze schmelzen.

4. Vorsichtig mit einem Pfannenheber wenden.

5. Weitere 5 Minuten auf der anderen Seite braten. Der Parmesan sollten goldfarben gebraten werden. Darauf achten, dass die Temperatur der Herdplatte nicht zu heiß ist, sonst wird der Käse dunkel und schmeckt bitter.

6. Eventuell nochmal wenden, damit der Parmesan von beiden Seiten goldbraun gebraten wird.

Während der Parmesan in der Pfanne schmilzt, bereiten wir bereits alles andere zu:

 

1. Avocado, 4 Honig-Tomaten, ½ Salatgurke, ½ Bund Schnittlauch, 20 g Kresse und Blütenblätter waschen.

 

Zubereitung Avocado-Dressing:

 

1. Avocado halbieren, den Stein entfernen und schälen.

2. Das Avocado Fruchtfleisch in feine Würfelchen schneiden.

3. Die Avocado Würfelchen in eine Schüssel geben und mit etwas Chilisalz und Salz würzen.

4. 1 EL Olivenöl darüber träufeln und alles vorsichtig vermengen.

 

Zubereitung der Füllung:

 

1. Die halbe Salatgurke in Scheiben schneiden und in feine Würfelchen schneiden.

2. Das Öl der Thunfischdose ablaufen lassen, den Thunfisch aus der Dose nehmen, in eine Schale geben, zerpflücken, etwas salzen und verrühren.

3. Den ½ Bund Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden, einige Halme für die Dekoration zurück legen.

4. Die 4 Honigtomaten halbieren.

5. Den geschmolzenen Parmesan aus der Pfanne nehmen und auf ein Schneidebrett legen.

6. Den Parmesan in Stücke brechen, in einen Mixer geben und zu kleine Stückchen mixen.

 

Schichten im Glas:

 

1. 1 EL Thunfisch

2. 1 1/2 gehäufter EL Salatgurkenwürfel

3. 1/2 EL gemixter Parmesan

4. 1 EL Avocado-Dressing

5. 1 EL Thunfisch

6. 1 1/2 gehäufter EL Salatgurkenwürfel

7. 1/2 EL gemixter Parmesan

8. 1 EL Avocado-Dressing

10. Rest Parmesan auf alle 4 Gläser verteilen

11. jedes Glas mit ½ Honigtomate, Kresse, kleingeschnittener Schnittlauch und Schnittlauchhalme dekorieren

 

12. Die Gläser auf Teller stellen, mit restlichen Honig-Tomaten und Blütenblätter verzieren.

© 2018 gesund_und_koestlich_Marlene