Du willst dich gesund ernähren und wissen was in deinem Essen steckt? Dann bist du hier genau richtig! Herzlich willkommen! Gesunde Ernährung ganz einfach gemacht! Wie ernährt man sich gesund? Am besten und am einfachsten ist es, wenn deine Ernährung aus allen 7 Lebensmittelgruppen besteht. Die 7 Lebensmittelgruppen sind

1. Getreide, Getreideprodukte und Kartoffeln

2. Gemüse und Hülsenfrüchte

3. Obst und Nüsse

4. Milch und Milchprodukte

5. Fisch, Fleisch, Wurst und Ei

6. Fette und Öle und last but not least

7. Getränke


 

Zwei Drittel des Tellers sollte aus den Gruppen 1 bis 3 bestehen, also reichlich pflanzliche Kost, ergänzt mit tierischen Lebensmitteln – Gruppen 4 bis 5 – und wenig Fett und fettreiche Lebensmittel, Gruppe 6. Zum Durstlöschen eignet sich am besten Wasser, ungesüßte Kräuter- und Früchtetees.

Gesundes Essen mit Genuss!
Marlene Georgia Fruehauf, Diploma in Ernährung, Ballettlehrerin
Marlene Georgia Frühauf

Seit März 2020 Fernstudium zur zertifizierten, ganzheitlichen Ernährungsberaterin, sgd

Diploma in Ernährung​ 2018
Shaw Academy


Ballettlehrerin

Eine vollwertige Ernährung ist die beste Prävention vor ernährungsbedingten Erkrankungen.

Zu den ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten zählen:

 

- Herz- und Gefäßkrankheiten (u.a. Herz- und Schlaganfall)

- Diabetes mellitus Typ 2

- Bluthochdruck

- Übergewicht und Adipositas

- Gicht

- Darmkrebs

 

 

​Eine vollwertige Ernährung gepaart mit ausreichender Bewegung bietet nicht nur einen Schutz vor diesen Erkankungen, sie ist auch köstlich und eine wahre Gaumenfreude.

 

Ich lade dich herzlich ein, die Welt der gesunden und köstlichen Rezepte auszuprobieren.

Dein Körper wird es dir danken. Mit einer vollwertigen Ernährung die eigene Gesundheit unterstützen.

Du bist was du issst!

Februar 2018 habe ich mein Diploma in Ernährung bei Shaw Academy abgeschlossen. Gegenwärtig befinde ich mich in der Ausbildung zur ganzheitlichen, zertifizierten Ernährungsberaterin.

Ich freue mich, dass du den Weg hierhin gefunden hast und heiße dich herzlich willkommen!

Du findest vitalstoffreiche und vollwertige Rezepte, darunter Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts.

Mit Schritt für Schritt Erklärungen für ein leichtes Nachkochen.

Und ganz wichtig: gesunde Rezepte mit Genuss!!

Gesunde Küche liegt mir am Herzen und steht ganz im Vordergrund. Mit viel frischem Gemüse und Obst, reifen und saisonalen Produkten, die für einen intensiven Geschmack sorgen und eine Fülle an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und sekundäre Pflanzenstoffe bieten.

Die Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) werden in den Rezepten berücksichtigt. Die angegebenen Lebensmittel enthalten essentielle Nährstoffe und versorgen uns mit Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Vitamine, Ballaststoffe und  Mineralstoffe. Somit leisten sie einen wertvollen Beitrag für eine gesunde Ernährung.

Fisch spielt eine große Rolle in der gesunden Ernährung; hier finden sich Gerichte von Stremellachs über Riesengarnelen, Forellenfilet bis zu Wolfsbarsch; das muss nicht kompliziert sein. Kurz in Öl und Butter angebraten hat man schnell ein gesundes und super leckeres Essen auf dem Teller. Leckere und gesunde Beilagen gibt es hier ebenso.

Italienische, asiatische, deutsche, nordische oder kalifornische Rezepte tummeln sich hier. Auch vegetarische Gerichte findet man auf den Seiten.

Auf Fertigprodukte wird fast gänzlich verzichtet, mit wenigen Ausnahmen wie der Rinderfond von LaCroix, oder in der Ruprik "Heiße Genüsse - Schnelle Rezepte" Tortellonies aus dem Kühlregal der Supermärkte. Dazu zaubere ich natürlich eigene, frische und gesunde Soßen, die jedes Herz höher schlagen lassen und gebe Tipps, wie man zusätzlich Vitamine und Ballaststoffe aufnehmen kann.

Es soll so leicht wie möglich sein, die Rezepte nach zu kochen. Deshalb ist jeder Arbeitsgang Schritt für Schritt beschrieben. Einfach Punkt für Punkt folgen. Der Arbeitsablauf der Rezepte ist optimiert, um so schnell wie möglich zum gesunden, leckeren Essen zu gelangen.

Ein paar Dinge empfehle ich, bevor man mit dem Kochen beginnt:

  • Zu Beginn alle Zutaten bereit stellen (z.B. Öl, Gemüse, Mehl, Eier, Obst, Reis bzw. Gewürze)

  • Zutaten, die gewogen werden müssen, abwiegen und bereit stellen

  • Töpfe, Pfannen, Schalen oder Teller her richten

Ganz wichtig ist und benötigt wird:

  • eine digitale Küchenwaage

  • ein Timer

An dieser Stelle möchte ich ein herzliches Dankeschön sagen, an alle die mich unterstützen und ohne die dieses Projekt nicht hätte realisiert werden können.

Ein ganz besonderes dickes Dankeschön gilt meiner Familie, die immer für mich da ist, die meine verrückten Ideen erdulden und auch zum 30 x die Gerichte mit Freude essen.

Ein dickes Dankeschön an Kateryna Batishcheva. Ohne ihren Rat und tatkräftige Hilfe würde ich heute immer noch von meiner eigenen Koch-Webpage träumen. Sie hat mir WIX als Plattform empfohlen und Katy steht immer mit zahlreichen Tipps und Tricks zur Verfügung. Ich bin ihr so dankbar, dass sie mich auf WIX aufmerksam gemacht hat und bin nach wie vor von den vielen Möglichkeiten begeistert, die WIX bietet: eine super einfache Bedieneroberfläche, zahlreichen Apps, Design Vorlagen, eigene Domain etc.

Natürlich ein dickes Dankeschön an meine lieben Schwestern, an meine Schwägerin, an meine lieben Freundinnen Sabine, Inge und viele andere, die mit Ideen und Begeisterung zur Seite stehen, die als Testpersonen Rezepte nach kochen und mir Feedback geben.

Ein ganz herzliches Dankeschön an euch alle!