Erdbeer-Sahnequark im Glas

4 Personen, 30 Minuten

Kühlzeit: mindestens 1 Stunde

Zutaten:

250 g Erdbeeren

2 EL Zucker

125 g Blaubeeren

125 Himbeeren

​1 Zitrone

50 g Zucker

1 Vanillin Zucker

250 g Quark Halbfett 20% Fettgehalt

100 g Sahne
 

​100 g Butterkekse

Außerdem:

Frischhaltefolie

​1 Gefriertüte

1 Nudelholz

​4 Gläser: Höhe ca. 7 cm

Ein herrlich fruchtiges Dessert. Schnell, unkompliziert und richtig lecker!

Zubereitung:

 

1. 250 g Erdbeeren waschen und klein scheiden

2. In einer kleinen Schale mit 2 EL Zucker bestreuen und bei Raumtemperatur ziehen lassen.

3. 125 g Blaubeeren und 125 g Himbeeren waschen.

4. Eine Zitrone auspressen und den Saft in eine größere Schüssel geben.

5. 50 g Zucker und 1 Vanillin Zucker einstreuen und gut verrühren.

6. 250 g Quark hinzu fügen und mit dem Schneebesen unterrühren.

7. 100 g Sahne steif schlagen und mit dem Schneebesen vorsichtig unter die Quarkcreme ziehen.

8. Ein paar Erdbeerstücken für die Garnierung zurück behalten.

9. Alle anderen Erdbeerenstückchen mitsamt dem Erdbeer-Zuckersaft zu der Sahnequarkcreme geben und mit einem Löffel vorsichtig unter heben.

10. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens eine Stunde kühlen.

 

Anrichten:

 

1. Minze Blätter waschen und trocken schütteln.

2. 100 g Butterkekse in eine 1 L Gefriertüte geben.

3. Die Gefriertüte verschließen und mit dem Nudelholz zu groben Krümel zerdrücken.

 

1. 4 Gläser bereit stellen und jeden Glasboden mit 1 gehäuften EL Kekskrümel bestreuen

2. Je 3 EL Erdbeer-Sahnequark auf die Kekskrümel geben

3. Mit je 6 Blaubeeren und 3 Himbeeren belegen

4. 2 EL Erdbeer-Sahnequark darüber geben

5. Erneut mit Blaubeeren und Himbeeren belegen

6. Als Topping ein paar Kekskrümel darüber streuen

7. Mit je einem Minze Blatt dekorieren.

8. Die Gläser auf Teller stellen, mit den restlichen Erdbeeren, Blaubeeren und Himbeeren garnieren.

© 2018 gesund_und_koestlich_Marlene