Fruchtiger Sellerie Salat mit Trauben, Möhren und Nüssen

4 - 8 Personen, 20 Minuten

Salat gesucht für Fondue oder Raclette? Hier ist ein unglaublich köstlicher, gesunder und fruchtiger Salat! Fein abgestimmte Kokosmilchsauce mit Sellerie, roten Trauben, Möhren, Mandarinen und Macadamia Nüssen. Das ganze getoppt mit Granatapfelkerne. Knollensellerie ist in Suppen nahezu unverzichtbar, kann aber auch roh gegessen werden. Auch im Salat schenkt uns Sellerie Vitamine der B-Gruppe, Vitamin E und C, Eisen, Calcium, Magnesium und viel Kalium. Zudem enthält Sellerie Carotinoide und hat einen hohen Gehalt an ätherischen Ölen, die für den typischen Geschmack und Geruch verantwortlich sind. Die vielen guten Inhaltsstoffe können den Kreislauf und den Stoffwechsel anregen, die Nerven beruhigen und Blase und Leber unterstützen. Die positiven Eigenschaften sind förderlich für Menschen, die an Gicht- und Rheumaerkrankungen leiden. Die ätherischen Öle können eine entspannende Wirkung auf Gefäßwände haben und diese weiten. Dadurch kann das Blut mit einem niedrigeren Druck fließen und den Blutdruck senken. Sellerie wirkt antioxidativ und entzündungshemmend und hat einen schützenden Effekt auf den Magen. Gepaart mit den positiven Eigenschaften von roten Trauben, Macadamia Nüssen, Möhren, Granatapfelkernen und Kokosmilch ist dieser Salat eine Vitaminbombe und liefert zusätzlich eine geballte Ladung an Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen, die unsere Gesundheit bestens unterstützen.

Zutaten:

150 g Kokosmilch

200 g Sellerie

Mandarinen in der Dose Füllmenge 312 g Abtropfgewicht 175 g

100 g gesalzene Macadamia Nüsse

200 g Möhren

​250 g rote kernlose Trauben

4 EL Rum 54 %

Salz

Pfeffer

1 Granatapfel

ein paar Blätter roter Kopfsalat

Außerdem:

1 Mixer

4 - 8 Weißwein Gläser

Zubereitung Sauce:

 

1. 150 g Kokosmilch in eine Schüssel geben.

2. Kokosmilch mit Salz und Pfeffer würzen.

 

Zubereitung Salat:

 

1. 200 g Sellerie schälen, in grobe Stücke hacken und im Mixer fein mixen.

2. Fein gemixte Sellerie in die Kokosmilch Sauce geben.

3. Dosensaft der Mandarinen zum Sellerie-Kokosmilch Salat geben und unterrühren.

4. 100 g gesalzene Macadamia Nüsse im Mixer fein hacken und unter den Salat rühren.

5. 200 g Möhren waschen, schälen und im Mixer fein mixen.

6. Fein gemixte Möhren zum Salat geben und unterrühren.

7. 250 g rote, kernlose Trauben waschen, halbieren und zum Salat geben.

8. 4 EL Rum 54 % unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

9. Mandarinen vorsichtig unter den Salat heben.

 

Anrichten:

 

1. Mit einem Messer ca. 1 cm neben dem Stiel des Granatapfels einstechen und kreisförmig mit dem Messer den Stiel umrunden, abschneiden und entfernen. Anschließend wie die Haut einer Orange von oben nach unten in Streifen schneiden, etwas abziehen, umdrehen und auf die feste Haut klopfen, damit sich die Granatapfelkerne lösen.

2. Blätter roter Kopfsalat waschen und trocken schütteln.

3. Je ein bis zwei Blätter roter Kopfsalat in die Gläser stellen.

4. Vorsichtig den Salat in die Gläser einfüllen.

5. Mit Granatapfelkerne bestreuen.

 

Tipp 1:

Der Salat kann auch bereits einen Tag eher zubereitet werden. Auch die Granatapfelkerne können bereits einen Tag eher aus der Frucht gelöst werden. Das Anrichten bitte am Tag des Servierens erledigen.

 

Tipp 2:

Wieso vier bis acht Personen? Nimmt man Weißweingläser, wie auf dem Bild, so reicht die Menge für 8 Personen und ist somit ein feiner Vorspeisen-Salat. Bietet man den Salat in der Schüssel an und jeder nimmt sich auf den Teller, soviel man möchte, wird erfahrungsgemäß mehr genommen, und reicht dann für 4 bis 6 Personen.

© 2018 gesund_und_koestlich_Marlene