Strawberry Champagne

4 Personen, 15 Minuten

Frische Erdbeeren, Sekt und Minze, ein Hit für die Sommerparty.

 

Erdbeeren schmecken nicht nur lecker, sie sind auch super gesund! Mit viel Vitamin C, Folsäure, viel Kalium, Calcium und Magnesium, aber wenig Kalorien unterstützen sie unseren Körper bestens: Erdbeeren bestehen zu 90 Prozent aus Wasser und liefern dennoch viele Vitamine und Mineralstoffe. Das in ihnen enthaltene Kalium ist ein wichtiger Mineralstoff, der den Flüssigkeitshaushalt regelt und eine nennenswerte Rolle bei der Weiterleitung von elektrischen Impulsen an Nerven- und Muskelzellen spielt. Die in Erdbeeren enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe können krebsvorbeugend wirken. Auch ihr hoher Gehalt an Ballaststoffen ist nennenswert, welcher ganz wunderbar und nebenbei unsere Verdauung unterstützt.

Gesüßt wird mit Kokosblütenzucker. Kokosblütenzucker ist die gesündere Alternative zum herkömmlichen Haushaltszucker. Der Glykose Index (GI) von Kokosblütenzucker ist niedrig. Er liegt zwischen 32 und 35 und ist halb so hoch wie beim normalen Haushaltszucker. Für Menschen, die auf ihre Blutzuckerwerte achten müssen, ist Kokosblütenzucker bekömmlicher, da der Zucker langsam an das Blut abgegeben wird. Zusätzlich enthält er Mineralstoffe wie Kalium, Phosphor, verschiedene B-Vitamine und Vitamin C, die im Haushaltszucker nicht vorkommen.

Ein Wort zum Alkohol: Ganz generell, nur in Maßen trinken, je weniger desto besser. Mindestens zwei oder besser mehrere Tage pro Woche auf Alkohol verzichten. Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt für Frauen 1 Glas Sekt 0,1 l und für Männer 2 Gläser Sekt, also insgesamt 0,2 l. Sekt enthält 11 % Alkohol, 1 g Alkohol liefert 7 Kalorien. Ein Glas Sekt (0,1 l) enthält 9 g reinen Alkohol und kommt somit auf 63 Kalorien. Alkohol beeinträchtigt die Reaktion und das Urteilungsvermögen, hat viele Kalorien und kann zu einer Gewichtszunahme führen. Alkohol ist gesundheitsschädlich und der dritt größte Risikofaktor vieler Krankheiten.

Zutaten:

 

250 g Erdbeeren

1 Vanillin-Zucker

1 EL Kokosblütenzucker

500 ml Sekt

Zum Anrichten:

4 Erdbeeren zum Garnieren

4 Sektgläser

frische Minze Blätter​

Zubereitung:

 

1. 250 g Erdbeeren waschen und 4 besonders schöne Erdbeeren für die Garnierung zur Seite legen.

2. Alle anderen Erdbeeren klein schneiden.

3. In eine Schüssel geben und mit einem Päckchen Vanillin-Zucker und einem gestrichenen EL Kokosblütenzucker bestreuen.

4. Bei Raumtemperatur etwas ziehen lassen.

Anrichten:

​1. Vier Erdbeeren von der Spitze halbieren, aber nicht ganz durchschneiden. Sie werden später auf den Glasrand gesteckt.

2. Frische Minze Blätter waschen.

3. 500 ml Sekt langsam über die gezogenen Erdbeeren gießen.

​4. Je einen EL gezogene Erdbeeren auf die Gläser verteilen und mit Sekt auffüllen.

5. Auf den Rand der Sektgläser je eine Erdbeere stecken.

6. Pro Glas ein Blatt Minze hinzufügen und servieren.

Tipp:

Sekt mit alkoholfreiem Sekt ersetzen.

© 2018 gesund_und_koestlich_Marlene