Parmesan Chips

20 Minuten, Ergibt 6 Parmesan Chips

Zutaten für 6 Chips:

 

6 gehäufte EL geriebenen Parmesan

zum Rezept " Avocado-Mango-Tower mit Riesengarnelen" auf das Bild klicken

DSCI8333.JPG

Zubereitung:

 

1. Eine große anti-haft beschichtete Panne auf den Herd stellen.

2. Einen gehäuften EL geriebenen Parmesan in die Pfanne geben.

3. Etwas flach drücken und eine runde Kreisfläche formen.

4. Fünf weitere Parmesankreise neben einander platzieren. Sie sollte sich nicht berühren, da sie ansonsten zusammen schmelzen.

5. Die Herdplatte erhitzen und rund 10 Minuten auf mittlerer Hitze braten. Der Käse schmilzt und beginnt zu duften.

6. Vorsichtig mit einem Pfannenheber wenden.

7. Weitere 5 Minuten braten.

8. Checken, ob die Parmesan Chips von beiden Seiten goldfarben gebraten sind.

9. Eventuell nochmal wenden.

10. Herausnehmen und auf einem Teller abkühlen.

 

Die Parmesanchips sollten auf beiden Seiten goldfarben gebraten werden. Nicht dunkel werden lassen, sonst schmecken sie bitter.

Knusprige Chips, nur aus Parmesan. Geriebener Parmesan Käse wird ohne Fett in einer antif-haft beschichteten Panne geschmolzen. Auf dem Bild weiter unten ist der Parmesan Chip dekorativ an einen Avocado-Mango-Tower gelehnt worden. Die Parmesan Chips kann man auch einfach so knabbern, sie sind eine gesündere und Kohlenhydrat freie Alternative zu Kartoffel Chips. Parmesan ist eine sehr gute Calcium Quelle. Zusätzlich liefert er biologisch hochwertige Proteine, Natrium, Kalium, Magnesium und viel Beta-Carotin. Obwohl sein Fettgehalt hoch ist, sind seine Cholesterinwerte mit rund 0,3 Gramm pro 100 Gramm Käse sehr niedrig.

© 2018 gesund_und_koestlich_Marlene